2011


 

Keine wie Du

The Home Shop in Aarau und der AT-Verlag luden diesen Herbst zu einer Veranstaltungsreihe namens «Soulfood» ein. Ich durfte dabei zweimal über eines meiner Lieblingsthemen reden, über das Charisma nämlich.
>> mehr
Mann und Schal

Mann und Schal

Das Thema ist nicht ganz unkompliziert. Und wie bei den Frauen eine Frage der Mode.
>> mehr
 

Charisma statt Perfektion – Termine 2012

Was genau macht diese Kraft aus, die man Charisma nennt?

 

Nicht jedem ist sie in die Wiege gelegt, aber: Man kann sie sich aneignen.

>> mehr
Bauen Sie Ihr Beziehungsnetz aus

Bauen Sie Ihr Beziehungsnetz aus

«Beziehungen sind alles. Alles im Universum existiert nur, weil es in Beziehung zu allem anderen steht. Nichts existiert isoliert. Wir müssen aufhören so zu tun, als wären wir Individuen, die es allein schaffen.» Margaret Wheatley

>> mehr
Apropos Aus den Fingern saugen - Warum sagt man das so?

Apropos Aus den Fingern saugen - Warum sagt man das so?

Wer war nicht schon gezwungen, es zu tun: sich etwas aus den Fingern zu saugen. Also sich etwas auszudenken, ohne Grundlage, meist unter Zeitdruck.
>> mehr
Einsatz im Chem Chem

Einsatz im Chem Chem

«Chem Chem» bedeutet auf Swahili «Quelle», und so heisst eine Lodge im Nordosten von Tansania, nahe der Grenze zu Kenia. Ihr Angebot folgt der Philosophie von Slow Safari®. Die Eigentümer haben mit viel Stil und Engagement etwas ganz Besonderes geschaffen.
>> mehr
 

Dresscode-Seminar an der ETH

Am Mittwoch, 12. Oktober 2011, werde ich im Auftrag von ETH Alumni Career Advancement ein Seminar geben.
>> mehr
Apropos Taxi - Wo einsteigen?

Apropos Taxi - Wo einsteigen?

Setzt man sich vorne oder hinten ins Taxi, wenn man alleine unterwegs ist?
>> mehr
Pads gegen sichtbaren Achselschweiss

Pads gegen sichtbaren Achselschweiss

Der Sommer meldet sich zurück, und das ist schön!

 

Bei vielen Menschen sind warme Temperaturen aber mit dem unangenehmen Phänomen von Schweissflecken unter den Armen verbunden. 

>> mehr
Apropos Tatar - Die Herkunft des Namens

Apropos Tatar - Die Herkunft des Namens

Die einen schwören darauf, die anderen würden es nie anrühren: Tatar, das magere Hackfleisch vom Rind, dem man Zwiebeln, Pfeffer und Salz beimischt und es dann roh isst.
>> mehr
Faltbare Ballerinas als Kundinnengeschenk

Faltbare Ballerinas als Kundinnengeschenk

Die Zürcherin Sandra Rymann bietet in ihrer Kollektion «in Szene» etwas an, was Frauen das Leben gewaltig erleichtern kann: Clutchbag Ballerinas.
>> mehr
So stimmt's – das neue Buch ist da!

So stimmt's – das neue Buch ist da!

Darf man seine Gäste zum Mithelfen in der Küche einspannen? Wie entschuldigt man sich, wenn man eine Verabredung schlicht vergessen hat? Ob im Restaurant, bei festlichen Anlässen oder unter Freunden – wie oft steht man vor Situationen und weiss nicht, wie man sich korrekt verhalten soll.
>> mehr
Apropos «Verliebt, verlobt, verheiratet» - In aller Form

Apropos «Verliebt, verlobt, verheiratet» - In aller Form

Ja, man tut es wieder: Heiraten, mit allem Drum und Dran – inklusive Antrag und Verlobung. Nun wissen aber viele nicht mehr genau, wie das geht.
>> mehr
Apropos Parfum - Zu viel ist zu viel ...

Apropos Parfum - Zu viel ist zu viel ...

Sie sitzen im Restaurant und freuen sich auf das Essen, das der Kellner gerade vor Sie hinstellt. In diesem Moment setzen sich neue Gäste an den Nachbartisch, und von dort breitet sich eine Parfumwolke aus, die Ihnen den Appetit gründlich verdirbt ... Was tun?
>> mehr