Apropos Aus den Fingern saugen - Warum sagt man das so?

Apropos Aus den Fingern saugen - Warum sagt man das so?

27.09.2011

Wer war nicht schon gezwungen, es zu tun: sich etwas aus den Fingern zu saugen. Also sich etwas auszudenken, ohne Grundlage, meist unter Zeitdruck.

 

Die Redewendung soll von einem alten Volksglauben herrühren. Taucht man seine Finger in Blut oder eine Zauberflüssigkeit und saugt dann an ihnen, wird einem Weisheit vermittelt.




Essen gibt oder frisst Energie – wir können wählen.

Essen gibt oder frisst Energie – wir können wählen.

Du bist, was du isst. Ernährung – Selfcare Teil 2

>> mehr
So ein ausgeschlafener Fuchs!

So ein ausgeschlafener Fuchs!

Was heisst ausgeschlafen zu sein? Genügend Schlaf — Selfcare Teil 1

>> mehr