Apropos Cüpli - Wie hoch einschenken?

Apropos Cüpli - Wie hoch einschenken?

17.11.2008

Es gibt etwas, worauf Sie anstossen möchten? Egal, ob Sie das mit Sekt oder Champagner tun: Der Pegel sollte bei etwa zwei Drittel des Cüpli-Kelches stehen, wenn Sie ihn den Mitfeiernden überreichen.

 

Und nach wie vor gilt: Die Gläser nur am Stiel halten – Fingerabdrücke auf dem Glas sehen einfach nicht gut aus und ausserdem wird sein kostbarer Inhalt warm.

 

Mehr zum Servieren von Schaumwein finden Sie hier:

www.champagner.com/champagner-servieren.html

 
Prosit!




Sind Sie mit Ihren Ecken und Kanten happy?

Sind Sie mit Ihren Ecken und Kanten happy?

Ecken und Kanten? Heutzutage ist doch eher glättendes Botox und weichmachendes Aufspritzen in. Oder nicht?

>> mehr
Wertschätzung ist der Grundstein für gewinnbringendes Verhandeln

Wertschätzung ist der Grundstein für gewinnbringendes Verhandeln

Respektvoller Umgang mit meinen Mitmenschen. Klingt schön oder? Wenn mir mein Gegenüber sympatisch ist, dann ist das ein Kinderspiel. Doch wie verhält es sich, wenn ich meinen Verhandlungspartner aber-so-was-von-daneben finde?  
>> mehr