Apropos Digestifs - Alle aus einem Glas?

Apropos Digestifs - Alle aus einem Glas?

19.02.2008

Reichen Sie Ihren Gästen nach einem feinen Essen gerne etwas Hochprozentiges? Und hätten Sie eine schöne Auswahl anzubieten, tun das aber nicht, weil Ihnen die richtigen Gläser für Cognac, Grappa, Whisky, Aquavit und so weiter fehlen?

 

Dem muss nicht so sein: Riedel Glas hat herausgefunden, dass es nicht zwingend dickbauchiger Gläser bedarf, um zum Beispiel einen Cognac voll zur Geltung bringen. Spirituosen aus anders geformten Gläsern können den Geschmacksnerv ebenso treffen.

 

In seiner «Vinum»-Serie hat mein Lieblingsglashersteller ein Glas entwickelt, in dem Sie alle gebrannten Wasser servieren können, sogar Whisky (Bild links). Es ist für 26 Franken erhältlich, mundgeblasen für 64 Franken.

 

Falls Sie im Schrank noch etwas Platz haben und für Whisky eine extra Lösung vorziehen, empfehle ich das Single-Malt-Glas aus der gleichen Serie (Bild rechts, ebenfalls in zwei Ausführungen erhältlich).

 

Damit sind Sie bestens ausgerüstet – und Sie brauchen mit Ihrer gut assortierten Hausbar nicht länger hinter dem Berg zu halten!




Essen gibt oder frisst Energie – wir können wählen.

Essen gibt oder frisst Energie – wir können wählen.

Du bist, was du isst. Ernährung – Selfcare Teil 2

>> mehr
So ein ausgeschlafener Fuchs!

So ein ausgeschlafener Fuchs!

Was heisst ausgeschlafen zu sein? Genügend Schlaf — Selfcare Teil 1

>> mehr