So ein ausgeschlafener Fuchs!

So ein ausgeschlafener Fuchs!

11.10.2019

Genügend Schlaf — Selfcare Teil 1


So ein ausgeschlafener Fuchs! So betiteln wir jemanden, dem ein genialer Clou gelungen ist, der u.a. dank seinem wachen Geist Erfolge verzeichnen kann.

Doch was heisst ausgeschlafen zu sein? Mit dem künstlichen Licht macht der Mensch die Nacht zum Tag. Wir sind uns oft nicht bewusst, wie wichtig genügend Schlaf für unsere Produktivität ist.

Steht in Ihrer Agenda am Abend vor einer wichtigen Präsentation «Früh zu Bett gehen»?

Nicht nur die schlagenden Argumente für die Verhandlung oder die perfekt durchdachte Projektvorstellung ist wichtig, sondern auch ein wacher Geist. Denn welchen kritischen Fragen Sie bei Ihrer Präsentation begegnen werden, das wissen Sie nicht.


Wenn wir genügend schlafen, dann…

  • sind wir kreativer und geduldiger
  • ist unser Immunsystem gestärkt und wir sind gesünder
  • reagieren und denken wir positiver (ein müdes Hirn erinnert sich nur an Negatives)
  • lernen wir schneller und besser
  • sind wir fokussierter und konzentrierter

Doch was heisst genügend Schlaf? Das muss jeder für sich selbst beantworten. Beobachten Sie Ihre Tagesfitness und fragen sich, wieviel der Schlaf damit zu tun hat. Klar funktioniere ich auch mit vier Stunden Schlaf. Aber eben.. übers Funktionieren hinaus komme ich längerfristig nicht.


Bis ich vor sechs Jahren mit Triathlon angefangen habe, war ich der Meinung, dass ich später noch genügend Zeit zum Schlafen haben würde. Ich war ein totaler Nachtmensch und selten vor Mitternacht im Bett.

Als die Trainingseinheiten intensiver wurden und ich für eine Halbdistanz trainierte, machte mich mein Sportcoach auf meine Schlafgewohnheiten aufmerksam und riet mir zudem zu einem Mittagsschlaf. Ich begann meine Schlafgewohnheiten umzustellen. Mit dem Resultat, dass sich meine Leistung in den Trainings sowie auch bei Wettkämpfen verbesserte. Die Nebenwirkungen: dasselbe galt fürs Business.


Doch natürlich ist genügend Schlaf nur ein Teil von «Selfcare». Ein weiterer ist die richtige Ernährung. Mehr dazu im nächsten Blog.


Hier noch zwei Videos, die ich Ihnen empfehlen möchte:


Arianna Huffington, Gründerin Huffington Post, sagt: «Wir tragen unserem Mobile Phone mehr Sorge als uns selber». Und Neurowissenschaftler Russel Foster erklärt uns auf witzige Weise, warum wir schlafen.

Zu den Videos:

https://www.solve-it-mvi.com/de/wie-wichtig-ist-schlaf-0




Essen gibt oder frisst Energie – wir können wählen.

Essen gibt oder frisst Energie – wir können wählen.

Du bist, was du isst. Ernährung – Selfcare Teil 2

>> mehr
In neuem Glanz erstrahlen

In neuem Glanz erstrahlen

«Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.» Heraklit

>> mehr