Wertschätzung ist der Grundstein für gewinnbringendes Verhandeln

Wertschätzung ist der Grundstein für gewinnbringendes Verhandeln

30.01.2019

Respektvoller Umgang mit meinen Mitmenschen. Klingt schön oder? Wenn mir mein Gegenüber sympatisch ist, dann ist das ein Kinderspiel. Doch wie verhält es sich, wenn ich meinen Verhandlungspartner aber-so-was-von-daneben finde?  


Dabei geht es ganz einfach um Akzeptanz. Doch wir neigen dazu, jemanden relativ schnell zu beurteilen. Aus einem Referat zum Thema «Verhandeln wie ein FBI-Agent» ist bei mir vor allem eine Aussage hängen geblieben: «Dem anderen Wertschätzung entgegenbringen, egal ob Sie sein/ihr Handeln unmoralisch oder verabscheuend finden.»


Dies setzt eine gewisse Bedingungslosigkeit voraus. Die bedingungslose und grundlegende Anerkennung eines Menschen ist nicht immer einfach – gerade wenn wir an einen Geiselnehmer oder Schwerverbrecher denken.

Nun sind Sie wahrscheinlich kein Polizist bei einem Sonderkommando oder ein FBI-Agent, sondern arbeiten in einem Unternehmen, in dem Sie mit Mitarbeitenden, Lieferanten und Vorgesetzten zu tun haben und mit denen unterschiedliche Dinge verhandeln wollen.

Es ist ganz natürlich, dass wir nicht alle Menschen gleich mögen, manche sogar verachten. Dennoch müssen wir mit ihnen zusammenarbeiten. Und dies geht entschieden besser, wenn Sie die Person und die Sache trennen und es wie ein FBI-Agent versuchen, nämlich mit Akzeptanz.


Meist jedoch lassen wir uns auf Machtkämpfe ein, welche kräftezehrend und sinnlos sind. Denn zwei von den grossen Fehlern beim Verhandeln sind: Dominanz und Rechthaberei.


«Respekt» kurz und eindrücklich erklärt von René Borbonus:

https://www.facebook.com/RhetorikundKommunikation/videos/was-ist-respekt/2565997206959222/


Zum Schluss möchte ich Ihnen folgende Fragen mit auf den Weg geben:

  • Schätzen Sie sich selber?
  • Wie hoch ist Ihr Selbstwertgefühl?
  • Was tun Sie dafür?

Ich kann andere nur respektieren, wenn ich mich respektiere.




Haben Sie eine blühende Fantasie?

Haben Sie eine blühende Fantasie?

Dann gehören Sie wohl auch zu den Menschen, die lieber auf ihre eigenen Gedanken vertrauen, anstatt wirklich auf andere eingehen und so Störungen und Konflikte auslösen.
>> mehr
Haben Sie das 2019 schon begonnen?

Haben Sie das 2019 schon begonnen?

Ich bin keine Astrologin und kann trotzdem einiges vorhersagen..

>> mehr